Für Ärzt:innen

Zusammenarbeit
Damit die ergotherapeutische Behandlung erfolgreich und effizient durchgeführt werden kann, halte ich eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Therapeuten und Ärzten für sehr wichtig. Ich würde mich freuen, wenn zu Beginn, während oder nach der ergotherapeutischen Behandlung eine Rücksprache mit Ihnen erfolgen kann, so entsteht für Sie aber auch für mich ein umfassendes und aussagekräftiges Bild über den individuellen Genesungsprozess der Patientin oder des Patienten.
Verordnung / Überweisung
Damit die Patientin oder der Patient ohne Umwege, möglichst bald mit der Therapie starten kann, erlaube ich mir hier eine Vorlage zu erstellen, die jene nötigen Inhalte des Überweisungsscheins zeigt. Dauer und Anzahl der Therapieeinheiten werden mit der Patientin oder dem Patienten im Erstgespräch festgelegt. Anschließend wird von mir der Überweisungsschein und der Erstbefund an die jeweilige Krankenkasse geschickt. Nach der chefärztlichen Bewilligung wird der Therapieblock gestartet.